GrĂĽnland der Bioladen

GrĂĽnland der Bioladen

Vom FrĂĽhstĂĽck bis zum Betthupferl

„Bio“ hat in Salzwedel ein Gesicht: Felix Neumann und sein Team. 1999 hat er Grünland als Zwei-Mann-Betrieb auf winzigen 35 Quadratmetern gestartet. „Heute gibt es bei uns alles vom Frühstück bis zum Betthupferl und danach alles fürs Zähneputzen bis hin zum Wäschewaschen“, sagt er. Grünland ist groß aufgestellt mit Käse, Wurst und Fleisch, Brot und Kuchen, Rohkost- und Vitalkostprodukte sowie Weine, Naturkosmetik und Drogeriewaren. Seit 2017 gibt es auch einen Lieferservice – aus der Region und in die Region. Das Obst und Gemüse in Bioqualität wird im Wendland und der Altmark angebaut. Die Grünländer sind gut vernetzt und sorgen so für frische Vielfalt auf den Tellern ihrer Kundinnen und Kunden. Die regionalen Erzeuger profitieren hingegen von der guten Vermarktungsplattform: Der Bio-Lieferservice reicht bis Wolfsburg und an die altmärkische Elbgrenze heran. Die Kundschaft ist frei in ihrer Entscheidung, nicht nur beim Inhalt der Biokiste. Kündigungsfristen oder Mindestlaufzeiten gibt es nicht. „Auch wenn es viel Arbeit ist – der Spaß ist uns im Team noch nicht abhanden gekommen“, findet Felix Neumann.

Kontakt:
www.bioladen-salzwedel.de
info@gruenland-saw.de

Dieser Händler verkauft zur Zeit keine Produkte!