Saatgut Durchwachsene Silphie (ca. 100 Samen)

6,25 

Die Durchwachsene Silphie gilt als gute Bienenweide. Sie blĂŒht von Juni bis September und damit in einer Zeit, in der Honigbienen nicht mehr allzu viel Nektar finden.
Die Durchwachsene Silphie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu drei Metern. Sie besitzt vierkantige StĂ€ngel mit weiten Internodien. Die BlĂ€tter sind mittelgrĂŒn, am Blattrand gezĂ€hnt, ungeteilt, lanzettlich, gegenstĂ€ndig und behaart. AuffĂ€llig dabei sind die am StĂ€ngel verwachsenen Blattpaare, die auf diese Weise kleine „Becher“ bilden, in denen sich Tau- und Regenwasser sammelt. Dieses Merkmal fĂŒhrt zu dem im englischen Sprachraum verbreiteten Namen cup plant, zu Deutsch „Becherpflanze“. Durch diese Eigenschaft ist die Durchwachsene Silphie an Trockenstandorte angepasst, da sie den Wasservorrat in Trockenzeiten fĂŒr sich nutzen kann. Die BlĂŒtenstĂ€nde enthalten (wie bei den meisten KorbblĂŒtlern) Röhren- und ZungenblĂŒten. Die ZungenblĂŒten sind gelb. Die BlĂŒtenstĂ€nde sind einzeln, endstĂ€ndig, 6 bis 8 cm groß und im VerhĂ€ltnis zu der beachtlichen Wuchshöhe relativ klein.

Kategorie:

Das könnte Dir auch gefallen